2nd August

Pasci1980 – Der Wichsologe testet Telekinese-Klon-Verfahren

Um ein Abbild meines Wichsverhaltens auf weitere Organismen zu übertragen, welche Störungen im Wichsverhaltensmuster aufweisen, habe ich ein neues Verfahren entwickelt, welches es möglich macht Wichsverhaltenstörungen durch ein gesundes Abbild des Wichsverhaltensmusters eines anderen Menschen zu ersetzen und somit diesem Leiden ein Ende setzt. Das sogenannte Telekinese-Klon-Verfahren. Ein prototyp meiner neuen Erfindung habe ich bereits gebaut und werde ich in diesem Video testen, sollte es gelingen ein gesundes Abbild meines Wichsverhaltens aus meinem Gehirn zu extrahieren, werde ich versuchen dieses auf eine Testperson zu übertragen, welche unter einer Störung des Wichsverhaltens leidet. Es gibt also nun für Betroffene wieder Hoffnung auf eine Heilung dieses schweren Leidens, welches in den letzten Jahren immer häufiger bei Menschen aufgetreten ist, welche über längere Zeit kein Interesse an der Lust hatten oder lange untervögelt waren. Es ist jedoch erst dieser ungeteste Prototyp entwickelt worden.
Der Wichsologe testet Telekinese-Klon-Verfahren

Pasci1980 – Der Wichsologe testet Telekinese-Klon-Verfahren

Tags: , , , , , , , , , , ,