10th August

MellyBunnyLuder – Abends wird die brave Sekretärin zur spermageilen Drecksau

Mein Doppelleben ist schon irgendwie komisch hat aber seinen absoluten Reiz, den ich nicht mehr missen möchte. Während ich tagsüber die nette Lady im Kundendienst bin, am Schreibtisch sitze und meine Kunden immer gerne berate, brauche ich abends meinen Ausgleich. Kennt ihr das, wenn ihr tagsüber an Sex denkt, aber Euch beherrschen müsst, weil es in diesem Moment nicht möglich ist? Wenn Euch eine Frau gefällt und ihr am liebsten einfach sagen würdet: „Ich will Dich jetzt ficken?“. So geht es mir auch im Büro. Da sitzt ein netter Typ und ich sage mir „Melly, das ist verboten“, aber er gefällt mir einfach. Dann wiederum grinst mich ein netter Mann an und ich frage mich: “Warum sagt er nicht, dass er mich jetzt gerne lecken würde?“ Diese Phantasie nehme ich dann oft mit nach Hause. Ich stelle mir vor, was ich nicht alles verbotenes mit den Männern anstellen würde. Aber ich darf nicht, denn andererseits will ich bei meinem Chef nicht auffliegen. Manchmal mache ich deswegen auch eine Pause. Kann nicht jede Woche meine Phantasien verfilmen. Wie reagieren wohl Männer, wenn ich einfach frei raus haue: „Ich will Dich ficken?“ Geschockt?
Abends wird die brave Sekretärin zur spermageilen Drecksau

MellyBunnyLuder – Abends wird die brave Sekretärin zur spermageilen Drecksau

Tags: , , , , , , , , , ,