2nd Dezember

deepinsidedaisy – Sperma-Explosion in meinem Blasmaul

Nachdem ich längere Zeit verreist war, konnte es mein Kameramann nicht erwarten, mich endlich wiederzusehen. Also besuchte er mich umgehend und behauptete, mir treu gewesen zu sein. Doch dann jammerte er mich voll, wie fett jetzt seine Eier seien. Unter Krämpfen würden sie sich winden und außerdem seien sie völlig entzündet. Sein Schwanz sei zum chronischen Dauerständer mu****t und überhaupt sei ich an allem schuld, weil er nicht damit gerechnet hatte, dass ich ihn so lange auf dem Trockenen sitzen zu lassen würde. Was soll ich sagen? Das traf sich gut, denn auch ich brauchte dringend seine harte Fleischtrompete. Ohne zu zögern zeigte ich mich als perfekte Gastgeberin, blies ihm seinen fetten Ständer, lies ihn ausgiebig in meine Möse gleiten und holte ihm dermaßen gepflegt einen ´runter, dass er einen ******igen Abgang bekam und sich seine dickflüssige Ficksahne massiv und tief in mein Blasmaul ergoss. Das war genau die fette Ladung, die ich gebraucht habe. Ich glaube, mein Kameramann
Sperma-Explosion in meinem Blasmaul

deepinsidedaisy – Sperma-Explosion in meinem Blasmaul

Tags: , , , , , , ,